07.09.2018 - Schulung

Themen waren das aktive Abseilen sowie die Bergung einer Person mittels Mannschaftsseilrolle. Durchgeführt wurde die Schulung beim Einstieg der Klettersteige der Hüttschlager Wand.

28.+ 29.07.2018 Kameradschaftstour mit Fortbildung Fels im Kaisergebirge

Am Samstag den 28.07.2018 um 6 Uhr früh, ging es für zahlreiche Kameraden der Bergrettung Hüttschlag, einige in Begleitung von deren Frauen, mit dem Bus zur Griesneralm (1024m) im Kaiserbachtal. Anschließend erfolgte der Aufstieg zum Stripsenjochhaus (1577m).

23.06.2018 - Sonnwendfeuer und Funkübung

Auch heuer brannte die Bergrettung Hüttschlag die Sonnwendfeuer am Hirzegg und auf der Klingspitz ab. Verbunden wurde dies mit einer Funkübung, wobei der Anstieg zu den Gipfeln in 3 Gruppen, auf unterschiedlichen Routen erfolgte. Die anschließende Einkehr auf der Klettenalm fiel dieses Jahr allerdings kürzer aus, da am daraufflogenden Sonntag die Einweihung, des gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Hüttschlag neu angekauften Einsatzfahrzeuges, stattfand.

07.07.2018 - Sommerübung

Die diesjährige Sommerübung wurde an den Klettersteigen in der Hüttschlager Wand abgehalten. Die Annahme dabei war, erschöpfte bzw. leicht verletzte Klettersteig-Begeher mittels Kapperbergung aus der Wand zu retten. Besonderes Augenmerk galt dabei auch dem richtigen Aufbau des Standplatzes und der Abseilsicherung, sowie deren Handhabung. Ebenso wurde die Übung als Abseiltraining für die Hundeführer der Ortsstelle Hüttschlag genutzt. 

01.06.2018 - Schulung

Aufgrund eines Gewitters mit Starkregen musste die vorerst geplante Übung am Klettersteig der Hüttschlager Wand abgesagt werden. Stattdessen wurde im Mehrzweckhaus die Versorgung einer verletzten Person und deren Vorbereitung zum Abtransport geschult. Des Weiteren erfolgte die Auffrischung der Knotenkunde.