03.05.2019 - Schulung

Die Technikschulung fand aufgrund des Schlechtwetters im Bereich des Bergrettungsheimes, aufgeteilt in 3 Stationen statt.

  • Station1: Handhabung der Dyneemaseile mit Bergungstechnik Mannschaftsflaschenzug
  • Station2: Handhabung der Dyneemaseile mit Bergungstechnik Mannschaftsseilrolle
  • Station3: Handhabung der UT2000

05.04.2019 - Erste Hilfe Schulung

Die Schulung fand im Bergrettungsheim unter der Anleitung von Dr. Ernst Toferer und dem Ausbildungsteam SAN im Stationsbetrieb statt.

  • 1.Station: Wiederbelebung mit Unterstützung des Defibrillators, es wurde geforder die Wiederbelebung  45min lang durchzuführen
  • 2.Station: Versorgung eines Schlangenbisses innerhalb eines vorgegebenen Zeitlimits
  • 3.Station: Versorgung einer Unterschenkelverletzung innerhalb eines vorgegebenen Zeitlimits

Es war dies eine sehr fordernde Schulung aber auch im Ernstfall kann es immer wieder zu Stresssituationen kommen.

01.02.2019 - Schulung

Die Schulung erfolgte im und außerhalb des Bergrettungsheimes und umfasste die Themen Standplatzbau im Schnee und Knotenkunde.

01.03.2019 - Schulung

Themen der Schulung waren Karten- und Geländekunde sowie das Abgehen verschiedener Punkte mit GPS-Geräten. 

04.01.2019 - Schulung

Zu Beginn führte Kamerad Franz Huttegger mit seinem Lawinenhund eine Verschüttetensuche auf einem provisorisch hergestellten Lawinenkegel vor.
Anschließend wurden auf 2 Stationen folgende Themen geschult.
Station 1: Schneekunde mit Erstellung eines Schneeprofils und Durchführung von Stabilitätstests (CT, ECT) der Schneedecke
Station 2: Sondieren verschiedener Gegenstände auf Lawinenkegel mittels Rasterfandung (Grob- und Feinsuche)